Hochofenmuseum Bundschuh Thomatal

Im Hochofenmuseum Bundschuh in Thomatal können interessierte Besucher alles über die ehemalige Roheisenerzeugung und die Verhüttung in Bundschuh erfahren. Bestaunen Sie die denkmalgeschützte Schmelzanlange oder die erhaltene Anlage eines Windhitzers, die als eine der letzten Exponate in Europa gilt. Das Museum ist untergebracht im ehemaligen Gebläsehaus und gibt Einblick in den historischen Bergbau zurück bis ins 16. Jahrhundert. Für Groß und Klein ist es interessant, die diversen Geräte unter die Lupe zu nehmen, die damals in Gebrauch waren, so wie Stollenfundstücke, Schlitten für den Erz- und Kohlebetrieb und Roheisen. Ebenso begeistert sind die Besucher von der Bergschmiede und den faszinierenden Mineralien aus dem Lungau. Besuchen Sie die gesamte Hochofenanlage mit Röstöfen, Teilen des Kohlenbarrens, Gebläsehaus, dem eigentlichen Hochofen und dem Personalhaus und werfen Sie einen Blick auf das Leben und Schaffen der damaligen Bergleute. 

Karte

Galerie

Profile

  • Schönwetter
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Haustiere erlaubt
  • Sommer
  • Familienfreundlich

Themen

Kontakt

Hochofenmuseum Bundschuh Thomatal
Thomatal
5592, Bundschuh 15
  • Website besuchen
Ähnliche Ausflugsziele
Eingangsbereich zum Museum der Moderne Moenchsbergaufzug
Museum der Moderne Mönchsberg Salzburg

Museum der Moderne Salzburg

Salzburg,
Mozart-Wohnhaus Salzburg

Mozarts Wohnhaus Salzburg

Alter Pflug steht in der Wiese
Tauernstraßenmuseum Eben

Tauernstraßenmuseum Eben im Pongau

Dommuseum Salzburg mit Statue im Schauraum
Dommuseum zu Salzburg

Das Dommuseum Salzburg

Unter einem großen Turm mit einer alten Holzbruecke fuehrt der Weg auf die Burg
Burg Klammstein Dorfgastein

Burg Klammstein Gastein