Federkiel-Stickerei St. Martin

Die beiden Federkielsticker Herbert Klieber und Walter Grübl erzeugen seit 1986 aus Leder und gespaltenen Pfauenfederkielen feinste handgestickte Taschen, Gürtel, Hosenträger, Ranzen und noch vieles mehr aus der alpenländischen Tracht. Hier werden nicht nur alle Produkte einzeln und nach Kundenwunsch hergestellt, sondern auch alte Ranzen fachmännisch restauriert. Seit über 200 Jahren existiert die feine Kunst des Federkielstickens, welche hier auf höchstem Niveau ausgeführt wird.


Karte

Galerie

Profile

  • Schönwetter
  • Schlechtwetter
  • Haustiere erlaubt
  • Winter
  • Sommer
  • Familienfreundlich

Kontakt

Federkiel-Stickerei St. Martin
St. Martin am Tennengebirge
5522, Martinerstraße 9
  • Website besuchen
Ähnliche Ausflugsziele
Ein Stueck Speck mit Gewuerzen
Talmuseum Hüttschlag

Das Talmuseum ist dem Talwirt angeschlossen. Der Talwirt ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Großarltal. Malerisch gelegen inmitten des Natio...

Bergbaumuesum Muehlbach Stollentelefon
Bergbaumuseum Mühlbach am Hochkönig

Bergbaumuseum Mühlbach am Hochkönig

Murmeltier auf einem Stein
Wilderermuseum St. Pankraz Grünau

Wilderermuseum St. Pankraz Grünau

verschiedene Sorten Kaese
Käsewelt Schleedorf Salzburg

Käsewelt Schleedorf Salzburg

Eingang Domquartier Salzburg
Residenzgalerie Salzburg

Residenzgalerie Salzburg